Digitalisierung

Kongresspartner

Home > Veranstaltungen > Digitalisierung Summit 2018 > Kongress-Partner-Digitalisierung Summit
CMS-BUJ

Innovationen werden immer mehr zum ausschlaggebenden Erfolgsfaktor für Unternehmen. Die rasanten Innovationszyklen haben nicht nur Folgen für die Forschungs- und Entwicklungsbereiche. Auch Rechtsabteilungen müssen zunehmend parallel zum Innovationsprozess rechtliche Lösungen für neue Produkte oder Ideen entwickeln. Als innovativer Partner begleitet Sie CMS rechtssicher auf Ihren neuen Wegen.

 

CMS in Deutschland ist eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beraten mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Im Zusammenspiel von erfahrenen Spezialisten verschiedener Rechtsgebiete ist CMS ein verlässlicher Partner für Ihr Unternehmen.

 

Unser Wissen und unsere Erfahrungen werden getragen von mehr als 4.500 Rechts- und Steuerberatern in 74 Büros weltweit. Weitere Informationen zu CMS in Deutschland, den Anwälten und Tätigkeitsbereichen sowie zum CMS-Netzwerk finden Sie unter

 

www.cms.law

 

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung von etwa 350 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren mit acht Standorten in Deutschland und Büros in Brüssel und Zürich. Die Kanzlei ist damit eine der großen wirtschaftsberatenden deutschen Sozietäten.

 

Wir vertreten die Interessen mittelständischer und großer Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung. Aber auch Verbände, öffentliche Körperschaften sowie anspruchsvolle Privatklienten nutzen das Wissen der Kanzlei in den unterschiedlichen Rechtsgebieten.

 

Wir denken unternehmerisch im Sinne unserer Mandanten: Sie haben ein unternehmerisches Ziel – wir bieten die notwendige juristische Beratung. Gemeinsam mit unseren Mandanten entwickeln wir zielorientierte Strategien und setzen sie um.

 

Aufgrund der breiten Tätigkeitsschwerpunkte, die durch die Praxisgruppen widergespiegelt werden, ist die Sozietät in der Lage, in allen Schwerpunkten des Wirtschaftsrechts zu beraten und somit eine Beratung „aus einer Hand“ anzubieten, wobei der Mandant feste Ansprechpartner zur Seite hat.
Heuking Kühn Lüer Wojtek ist seit der Gründung im Jahr 1971 international tätig. Wir beraten und vertreten Mandanten aus der ganzen Welt bei ihren Aktivitäten in Deutschland und Europa und wir begleiten unsere Mandanten in die gesamte Welt. Dazu sind unsere Anwälte entsprechend ausgebildet und wir arbeiten rund um den Globus eng mit den Kanzleien zusammen, die für die jeweilige Aufgabe am besten geeignet sind. Im Laufe der Jahre haben sich Länderschwerpunkte bei unseren Mandanten herausgebildet, die wir in unseren diversen internationalen Desks abbilden.

 

Weitere Informationen über Heuking Kühn Lüer Wojtek finden Sie unter

 

www.heuking.de

OsborneClarke-BUJ

Osborne Clarke berät umfassend in allen wichtigen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts – in Deutschland mit mehr als 130 Anwälten aus Berlin, Hamburg, Köln und München, weltweit aus weiteren 15 Büros mit insgesamt über 650 Beratern.

 

Wir beraten börsennotierte Industrieunternehmen und Finanzdienstleister ebenso wie mittelständische, inhabergeführte Unternehmen, internationale Konzerne wie Start-ups.

 

Unsere pragmatischen Lösungen prägen besonderes Know-how in ausgewählten Industriesektoren, Effizienz und wirtschaftlicher Mehrwert.

 

Wir beraten und vertreten in den Bereichen Gesellschaftsrecht / M&A, Vertrags- und Vertriebsrecht, IT-Recht und Datenschutz, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Steuerrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Finanzierungen, Öffentliches Wirtschafts- und Vergaberecht sowie Außenwirtschaftsrecht.

 

Im Gewerblichen Rechtschutz unterstützen wir entlang der gesamten Wertschöpfungskette, von den ersten Überlegungen der Produktgestaltung bis zum Vertrieb an den Endverbraucher einschließlich der damit einhergehenden Unternehmenskommunikation. Wenn Sie Ihre Rechte schützen, Lizenzverhandlungen führen oder Ihr IP-Portfolio optimieren möchten, beraten bei der Entwicklung von IP-Strategien und setzen Ihre Ansprüche durch, u.a. in den Bereichen Patente und Know-how, Urheber- und Leistungsschutzrechte, Datenbank- und Designschutz sowie Markenrecht.

 

www.osborneclarke.com

Seal Software „Contract Discovery und Analytics“ verschafft Einblick in und Überblick über alle Verträge und Vereinbarungen und macht damit versteckte Risiken beherrschbar und unerkanntes Potential nutzbar.

Mit einer Kombination hochentwickelter Technologien, die natürliche Sprachen verstehen und verarbeiten (NLP), den Kontext von Begriffen und Bedeutungen erkennen (LSI) und Vorhersagen aufgrund von erlerntem Wissen ermöglichen (ML), haben wir einen neuen Weg entwickelt, Informationen, die in einer Vielzahl von Verträgen versteckt sind, sichtbar und verwertbar zu machen.

Seal ermöglicht Ihnen:

  • Existierende Verträge automatisiert zu suchen und zu finden und in einem sicheren Speicher zentral abzulegen.
  • Daten und Klauseln aus Ihren Verträgen zu extrahieren und zu indizieren um sie durchsuchbar, sortierbar und analysierbar zu machen.
  • Mitarbeitern im Einkauf / Vertrieb in Echtzeit eine Bewertung von Vertragsklauseln anhand Ihrer Unternehmensregeln bereitzustellen
  • Maßgeschneiderte Extraktionsregeln zu entwickeln und dem System Ihre spezifischen Produktnamen und branchenspezifischen Ausdrücke beizubringen.
  • Individuelle Klausel Bibliothek für die Auswahl alternativer Klauseln zu verwalten
  • Ganz einfach und in Echtzeit einzelne Klauseln über tausende von Verträgen zu vergleichen um den Grad der Abweichung von Standardformulierungen zu ermitteln und damit Ihr vertragliches Risiko zu reduzieren.
  • Individuelle Suchstrategien zu entwickeln um Detailanalysen besonders wichtiger Zusammenhänge durchzuführen, wie etwa im Fall von neuen regulatorischen Anforderungen, Produkthaftung, Dienstleistungsverpflichtungen, besonderen Freistellungsverpflichtungen, Datenpannen, etc.

Seal reduziert die Kosten und den Zeitaufwand für Vertragsanalysen dramatisch und stellt somit sicher, dass Sie Ihren Kunden und Klienten noch mehr Nutzen bieten können.

Seal ist bereits bei mehr als einhundert Kunden in vielen unterschiedlichen Branchen im Einsatz. Für einige der weltweit größten Unternehmen aus den Bereichen Banken, Pharmazeutik und Technologie stellt Seal „die einzige Quelle der Wahrheit“ für alle Verträge dar.

Innovationskraft ist der Schlüssel zum Erfolg – wir unterstützen Sie durch unseren innovativen und proaktiven Beratungsansatz, wo immer Sie unternehmerisch tätig sind. Taylor Wessing trägt als internationale Full Service-Kanzlei zum Erfolg der Mandanten in den sich weltweit dynamisch entwickelnden Schlüsselindustrien bei.
Unsere Anwälte in 32 Büros in 18 Ländern verbinden praxisnahe Beratung zu allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts mit internationaler Erfahrung und fundiertem Branchen-Know-how durch langjährige Beziehungen zu führenden Unternehmen aus zahlreichen Industrien.
Mit über 1.100 Anwälten in Europa, dem Mittleren Osten und Asien bieten wir Unternehmen aus aller Welt integrierte Rechtsberatung. In Deutschland ist Taylor Wessing mit rund 340 Beratern in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München vertreten.

 

www.taylorwessing.com

Wenn aus Kompetenz Qualität entsteht
The Quality Group ist einer der führenden Anbieter von unternehmensweiter und zukunftsorientierter Beratung und Lösungen für die Optimierung und Strukturierung von Geschäftsprozessen, Informatio-nen, Dokumentationen und Verantwortlichkeiten. Unsere Kernkompetenz bei der Optimierung von Pro-zessen im Vertragsmanagement, Aktenmanagement, Dokumentenmanagement, Risikomanagement und Compliance Management und abteilungsübergreifenden strukturierten Informationsabläufen stei-gert messbar Ihren Erfolg! Die Product Suite LCM ist die führende, standardisierte Lösung für die An-forderungen zukunftsorientierter Unternehmen in Compliance, Agilität und Risikominimierung gemäß dem Anspruch an Enterprise Information Management (EIM).

 

Unsere Kompetenzbereiche
„EIM ist Kommunikation“ – gemessen an der Kundenorientierung ist unser Leistungs- und Produktportfo-lio ausgerichtet an der Unternehmens- und Prozessanalyse mittels der „Organisations- und Prozess-handbuch (OPH)“-Methodik. Unsere solide Projektierungskompetenz nach PRINCE2 mit dem Maßstab „InTime, InQuality, InBudget“ sowie eine modular aufgebaute Standard Product Suite für Enterprise Information Management sind unsere Bausteine für Ihren Erfolg.

 

Unsere Vision
Die Kundenzufriedenheit gemessen an der Qualität und Sicherstellung unserer Leistungen sind unser wichtigster Antrieb zur Verbesserung der Produkte und unseres Auftretens. Wir verpflichten uns, stets nach den Prinzipien der Corporate Compliance zu handeln: gemäß unseren eigenen Ansprüchen an eine ehrliche Kommunikation und einen fairen, verlässlichen Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. Die Kompetenz, Verlässlichkeit und Motivation unserer Mitarbeiter sichert nachhaltig unseren unternehmeri-schen Erfolg.

 

Unsere Kultur
The Quality Group stellt sich den Herausforderungen schnell wachsender und flexibel agierender Anfor-derungen in den Unternehmen. Wir begreifen den Change Management Prozess als Chance zur Ver-besserung unseres Handelns. Offenheit, Streitkultur und Transparenz sehen die Mitarbeiter der TQG als Prinzipien für den nachhaltigen und erfolgreichen Umgang sowohl mit unseren Kunden als auch unter-einander an. Die Einhaltung eigener Regelwerke und Normen akzeptieren, verbessern und kontrollieren wir regelmäßig und leiten daraus transparent für alle Beteiligten unsere Verbesserungspotenziale und Entscheidungskriterien ab.

 

www.tqg.de

Der Wissens- und Informationsdienstleister Wolters Kluwer bietet in Deutschland insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern als ein einziger Full-Service-Anbieter ein umfangreiches Lösungs-Portfolio in Form von Literatur, Online-Lösungen, Software und Services für den professionellen Anwender. Hauptsitz von Wolters Kluwer in Deutschland ist Köln, hier beschäftigt das Unternehmen an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter.

 

Speziell unsere innovativen juristischen Software-Lösungen unterstützen die Rechtsabteilungen der Unternehmen dabei, standardisierbare Prozesse effizienter und kostengünstiger abzuwickeln. Schon heute kann das vermeintliche Spannungsfeld zwischen ökonomischer Arbeit und einem fundierten Rechtsrat für die internen Kunden durch den Einsatz unserer Produkte gelöst werden. Mit mehr als 38 Jahren Markterfahrung bei der Entwicklung juristischer Softwarelösungen, unterstützen wir unsere Kunden als kompetenter Partner bei der digitalen Transformation ihrer Rechtsabteilungen.

 

Ausführliche Informationen zu unseren Software-Lösungen finden Sie unter: www.unternehmensjuristen.wolterskluwer.de

X