Fachgruppe
Berufsrecht

Home > Über uns > Fachgruppen > Berufsrecht

Berufsrecht

Seit seiner Gründung ist es dem BUJ sehr gut gelungen, sowohl Syndici als auch die interessierte Öffentlichkeit für seine berufsrechtlichen Zielsetzungen zu sensibilisieren. Die Fachgruppe Berufsrecht setzt sich für die Erreichung der Verbandsziele – Gleichstellung der Syndikusanwälte mit der freien Anwaltschaft, die Abschaffung der Benachteiligung in puncto Legal Privilege sowie die Anerkennung der Fachanwaltszulassung und Befreiung von der Rentenversicherungspflicht – ein.

Fachgruppenleitung

Andreas Dietzel

Lead Counsel/Head of Legal SRE & BPS,

Siemens AG

 

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg, wurde Andreas Dietzel 1988 als Rechtsanwalt in München zugelassen. Andreas Dietzel arbeitete mehrere Jahre als Syndikus in einem internationalen Mineralölkonzern sowie als Senior Counsel für eine internationale Wirtschaftsprüfergesellschaft. Darüber hinaus war er u.a. zuständig für allgemeine Geschäftsbedingungen und interne Vertriebs- und Einkaufsverträge in der Rechtsabteilung der Siemens AG. Heute ist er Leiter der Siemens Real Estate Rechtsabteilung und Syndikus der Siemens AG (München), wo die weltweite Rechtsberatung von Siemens Real Estate und Global Shared Services in seinen Zuständigkeitsbereich fallen. Andreas Dietzel ist Leiter der Fachgruppe „Berufsrecht“ im Bundesverband der Unternehmensjuristen e.V..

Diana Mahler

Legal Counsel KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

Diana Mahler ist seit 2012 in der Rechtsabteilung der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Sie berät den Vorstand und die Personalabteilung in allen arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen. Daneben befasst sie sich im Konzern maßgeblich mit Grundsatzfragen des Berufsrechts für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte und berät unter anderem bei der Umsetzung der Syndikusrechtsanwälte sowie der Einführung des beA. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Berlin, absolvierte sie ihr zweites Staatsexamen am Kammergericht Berlin und in Rom. Diana Mahler ist stellvertretende Fachgruppenleiterin Berufsrecht des Bundesverbands der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ).

Berufsrecht-Tag

Ort

Ort der Veranstaltung folgt in Kürze

Datum

Termin folgt in Kürze

Ansprechpartner

Andrea Dreger
Leitung Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 (0)69 2475 463-56
Fax: +49 (0)69 2475 463-65
E-Mail senden

Die Neuregelung des Rechts der Syndikusanwälte

Zum Januar 2016 regelte der Gesetzgeber die Zulassung als Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt). Mit der praktischen Umsetzung des Gesetzes stellen sich viele Fragen und Herausforderungen. In diesem Handbuch kommen namhafte Vertreter aus Politik, Kammern, Verbänden, Unternehmen und Kanzleien zu praxisrelevanten Themen zu Wort. Das Buch wendet sich an Unternehmensjuristen und alle am anwaltlichen Berufsrecht interessierten Leser.

Leitfaden Berufsrecht für den Syndikusanwalt

Durch die Zulassung als Syndikusrechtsanwältinnen und -anwälte verändert sich auch die Praxis in den Rechtsabteilungen der Unternehmen in Deutschland. Denn erstmalig kennt das Gesetz den Rechtsanwalt bei einem nichtanwaltlichen Arbeitgeber. Dieser BUJ-Leitfaden Berufsrecht für den Syndikusanwalt enthält alle wichtigen Punkte zur Neuregelung des Syndikusrechts und ist unverzichtbare Lektüre für alle Syndiksurechtsanwälte/-innen.

X