Newsletter September 2018 – Rechtsabteilung als Streitschlichter

Teilen:

Teilen:

Konfliktlösungsmanagement

 

Rechtsabteilung als Streitschlichter

Konflliktlösung_BUJ_Newsletter_Aug

Eigentlich sind sie ein ganz normaler Bestandteil des Arbeitslebens – Konflikte. Sie gehören einfach dazu. Ob mit Geschäftspartnern, Kunden, Lieferanten oder mit Mitarbeitern und Kollegen. Sie zu bewältigen, kostet mindestens Zeit, meist auch Anstrengung und Geld. Und oft gehen auch die emotionalen Wogen hoch.

Lösungen sind gefragt

 

Kein Wunder, dass sich viele Unternehmen auf die eine oder andere Weise für das Thema Konfliktmanagement interessieren. Wer und wie aber intern damit beauftragt wird, ist völlig unterschiedlich. Je nach Art des Konflikts oder wer darin verwickelt ist, werden die Unternehmenskommunikation, der Betriebsrat, Human Resources oder eben auch Juristen beauftragt, eine Lösung herbei zu führen.

Forschungsprojekt zieht positive Bilanz

 

Und das Bemühen zeigt offenbar Wirkung. Denn: „Das Konfliktmanagement deutscher Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren deutlich professionalisiert.“ Das ist das Fazit eines zehnjährigen Forschungsprojekts der Europa Universität Viadrina und PriceWaterhouseCoopers aus dem Jahr 2016.
Ein weiteres Ergebnis der Studie: Führungskräfte würden sensibler für Konflikte in ihrem Umfeld. Sie integrieren mediative Elemente in ihre eigene professionelle Kommunikation und nutzen souveräner die Unterstützung neutraler Dritter für die Konfliktbearbeitung in ihren Zuständigkeitsbereichen.

Ob dieser „neutrale Dritte“ nicht auch die Rechtsabteilung eines Unternehmens sein kann und ob und wie Inhousejuristen bei Konflikten eingebunden werden – das hat Gabriele Müller für die unternehmensjurist-Ausgabe 5, S. 28 recherchiert. In ihrem Beitrag „Rechtsabteilung als Streitschlichter“ berichten Inhousejuristen über ihre Erfahrungen als „Feuerwehr“ im Betrieb und zeigen, warum eine Helikopterposition hilfreich ist.

Folgen Sie uns: 

© Bundesverband der Unternehmensjuristen e. V.

Friedrichstr. 2
60323 Frankfurt
Telefon: +49 69 247 5463-0
Telefax: +49 69 247 5463-65
E-Mail: info@buj.net



X