unternehmensjurist

unternehmensjurist

Home > Medien > Unternehmensjurist

Fach- und Verbandsmagazin des BUJ

unternehmensjurist …

ist das führende juristische Praxismagazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Unternehmen, Institutionen und Körperschaften. Es wendet sich auch an Rechtsanwälte in Wirtschaftskanzleien und an andere interessierte Juristen. Es erscheint sechsmal jährlich mit einer Auflage von 8.000 Exemplaren pro Ausgabe.

unternehmensjurist …

ist das offizielle Mitgliedermagazin des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen (BUJ), der mit mehr als 2.300 Mitgliedern aus mehr als 1.000 Unternehmen größten unabhängigen Interessenvertretung für diese hochwertige Zielgruppe. Knapp 30 Prozent aller BUJ-Mitglieder zählen zur ersten Führungsebene (Vorstand, General Counsel, Leiter Recht, Head of Legal).

unternehmensjurist …

bietet auf 92 Seiten interessante und nutzwertorientierte Nachrichten, Beiträge und Interviews. Trends und Hintergründe zu aktuellen Themen werden zeitnah aufgegriffen und praxisrelevant aufbereitet. Im Mittelpunkt der Berichterstattung steht dabei stets der Unternehmensjurist. Zahlreiche Hinweise zu attraktiven Events und Aktivitäten im Verbandsumfeld runden das journalistisch hochwertige Magazin ab.

Zahlen und Fakten

Publikationen

8.000

Exemplare pro Ausgabe

Programm

92

Seiten interessante und nutzerorientierte Nachrichten

Veranstaltungen

6

Ausgaben pro Jahr

Summits

2011

Erste Ausgabe

Ausgabe 05/2018

Der „unternehmensjurist“ ist das offizielle Mitgliedermagazin des BUJ und das führende juristische Praxismagazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Unternehmen, Institutionen und Körperschaften. Es wendet sich auch an Rechtsanwälte in Wirtschaftskanzleien und an andere interessierte Juristen. Es erscheint sechsmal jährlich mit einer Auflage von 8.000 Exemplaren pro Ausgabe.

Ausgabe 05/2018
Enthaltene Leseproben

TITELTHEMA
Musterfeststellungsklage
Die Musterfeststellungsklage ist eines der ersten Projekte, das von der neuen Bundesregierung umgesetzt worden ist. Schnell wurde es durch das Gesetzgebungsverfahren gebracht – und schon ab November sollen erste Klagen möglich sein. Das ist erst der Anfang, denn noch gravierender werden wohl die Änderungen durch die Einführung einer EU-Verbandsklage sein. Worauf sich Unternehmensjuristen jetzt gefasst machen müssen.

 

STRATEGIE & MANAGEMENT
Cybersicherheit
Anfang nächsten Jahres soll der European Cybersecurity Act in Kraft treten, der europaweit geltende Maßstäbe für die Zertifizierung smarter Produkte vorsieht: vom Kühlschrank bis zum Server und Mikrochip. Oft ist der Mensch ein entscheidender Schlüsselfaktor für die IT-Sicherheit.

 

SCHWERPUNKT
Künstliche Intelligenz
Ob autonomes Auto, Internet der Dinge oder Robo Advisor: Je weniger der Mensch entscheidet, desto unklarer sind die Anforderungen für den rechtskonformen Einsatz selbstlernender Software. Interdisziplinäre Expertengremien arbeiten auf EU-Ebene und national an Lösungen.

 

TRENDS & THEMEN
Ausgliederungen
Kleinere Einheiten sind häufig schlagkräftiger und handlungsfähiger. Deshalb lösen immer mehr Konzerne im Zuge von Carve-Outs und Spin-Offs Unternehmensteile aus dem Verbund heraus und bringen sie an die Börse. Juristisch ist dafür eine umfassende Vorbereitung nötig.

 

JOB & KARRIERE
Jura speziell
Es ist wichtig und geradezu immanent, dass Unternehmensjuristen tiefe Einblicke in die Geschäftsfelder ihrer Arbeitgeber haben. Einige von ihnen benötigen dafür allerdings eine andere Fachdisziplin und manche absolvieren sogar ein zweites Studium oder arbeiten sich anderweitig tief in nichtjuristische Aufgaben ein.

Leseprobe

Abonnement

Das Magazin erscheint alle zwei Monate, insgesamt sechs Ausgaben im Jahr.
Bezugspreise "unternehmensjurist"
Inland: 90,- EUR / Jahr
Ausland: 120,- EUR / Jahr
Alle Preise inkl. MwSt. & Versand.


Kostenpflichtige Online-Bestellung


*Wenn ich das Fachmagazin unternehmensjurist danach weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun. Ich erhalte unternehmensjurist dann regelmäßig frei Haus für 90,– Euro (Inland) bzw 120,– Euro (Ausland). Mein Abonnement gilt dann für ein Jahr (6 Ausgaben), anschließend bis auf Widerruf zum dann gültigen Jahrespreis. Ich kann mein Abo jeweils bis zu 6 Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres kündigen.


Widerrufsrecht:
Diese Bestellung kann ich ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Auftragsbestätigung schriftlich bei der Abonnementverwaltung unternehmensjurist, Friedrichstraße 2, 60323 Frankfurt am Main, widerrufen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.


Redaktion unternehmensjurist
dfv Association Services GmbH
Friedrichstraße 2
60323 Frankfurt am Main
Telefon: 069 2475 463-60
Telefax: 069 2475 463-65
E-Mail. info@unternehmensjurist.net

X