Beim BUJ gibt es Kompetenz hautnah

Pressemitteilung, Berlin, 04.03.2019
Beim BUJ gibt es Kompetenz hautnah

Beim BUJ gibt es Kompetenz hautnah

 

Berlin. Der BUJ steht für Kompetenz und Praxisnähe. Der BUJ steht für ein solides Netzwerk und einen gewinnbringenden Austausch. Es ist Zeit, diese Punkte erfolgreicher Verbandsarbeit auch auf die sozialen Medien zu übertragen: ab sofort hat beim Bundesverband der Unternehmensjuristen auch das Ehrenamt selbst die Möglichkeit spannende und aktuelle Themen aus der Fachgruppenarbeit direkt zu twittern.

 

Das Herzstück des BUJ ist die Fach- und Regionalgruppenarbeit. Hier sitzen die Experten zu den verschiedenen Fachthemen, hier sitzen die Praktiker, die sich mit den hochaktuellen und den stets wiederkehrenden Aufgaben einer Unternehmensjuristin, eines Unternehmensjuristen befassen.

Die Fach- und Regionalgruppenarbeit verdient aus Sicht des BUJ-Vorstandes eine größere Plattform ihre hervorragende und vielfältige Arbeit darzustellen. Für den Nutzer von Twitter hat dies den Vorteil, dass man die Verbandsarbeit und den Meinungsfindungsprozess hautnah miterleben kann, denn das Ehrenamt bekommt die Möglichkeit unmittelbar während des laufenden Meinungsfindungsprozesses zu twittern.

Daneben werden die Follower weiterhin über die abgestimmten Verbandsmeinungen zu einem Thema informiert werden.

„Die neue Social-Media-Strategie steht für Transparenz und Praxisnähe“ so Götz Kaßmann, Präsident des BUJ „und ich bin gespannt darauf zu beobachten, welche Dynamik die Diskussionen bekommen werden. Doch natürlich ist uns bewusst, dass dieser Schritt ein Experiment ist.“ Götz Kaßmann hatte auf dem BUJ-Jahreskongress Ende Januar angekündigt, dass es im BUJ einen Modernisierungsprozess in der Verbandsarbeit geben wird. Die neue Social-Media-Strategie ist ein Teil dieser Modernisierung.

„Unsere Aufgabe als Verband ist die Teilhabe am demokratischen Willensbildungsprozess“ betont Inga Vogt, Leiterin der Hauptstadtrepräsentanz „und das Meinungsspektrum in den einzelnen Fachthemen öffentlich zu machen, ist meines Erachtens für diese Aufgabe gewinnbringend. Es kann nicht immer nur um eine makellose Öffentlichkeitsarbeit gehen. Was der BUJ gewinnt, ist Authentizität durch Ecken und Kanten in der sachlichen Auseinandersetzung.“

Jeder, der Interesse an den fachlichen Themen aus der Welt der Unternehmensjuristinnen und Unternehmensjuristen hat, sollte dem offiziellen BUJ-Account auf Twitter folgen: @BUJ_eV

Wir freuen uns auf Sie!

März, 2019

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

-

-

-

-

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

19März(März 19)0:0020(März 20)0:00Arbeitsrecht Summit 2019

19MärzAll DayDatenschutz Summit 2019



X